Schulessen - á la Carte

Aktueller Speiseplan

Speiseplan

Wöchentlich wechselt der Menüplan. Angepasst an die saisonalen Angebote aus der Region werden täglich drei Menülinien angeboten: ein vegetarisches Gericht, eines exakt nach den Vorgaben der DGE für Schulessen und ein drittes zur Auswahl.

ansehen

Anmeldung zum Schulessen

Anmeldung

Für die Schüler der Gesamtschule sind Abonnements mit einer unterschiedlichen Anzahl an Tagen im Angebot. Grundschüler werden über die OGS angemeldet. Für Kindergärten nehmen die Einrichtungen oder die Verbundleitungen die Anmeldung vor.

Jetzt anmelden

die verwendeten Produkte

Produkte

Täglich werden von einem professionellen Team in der Großküche an der Euregio Gesamtschule 1600 Mahlzeiten für Schüler der Gesamtschule, für Grundschulen und Kindergärten, für Lehrkräfte und Betreuungspersonal frisch zubereitet.

mehr Infos

Jeden Tag - Frisch gesund & lecker

Täglich frische Produkte
  • ausgewählte Lieferanten aus der Region
  • Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)
  • hoher Anteil entspricht dem BIO-Standard
  • EG-Öko-Verordnung zertifiziert: DE-ÖKO-006
  • tägliche Auswahl aus drei Menüs

 

mehr zu den Produkten

Mensaverein Rheine - Das ist Der Mensaverein

Seit dem Schuljahr 1992/93 hat der Mensaverein an der Euregio Gesamtschule Rheine e.V. die Mittagsverpflegung für die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule übernommen. Neben der Beköstigung im Ganztag, möchte der Verein auch die Aufklärung über gesunde Ernährung zu unterstützen. Die Mitglieder des Mensavereins arbeiten ehrenamtlich.

In der Großküche am Standort der Euregio Gesamtschule Rheine ist ein professionelles Team tätig. Die Kombination von Ehrenamt und Experten sowie die enge Verbindung von Küche und Schule  hat die Mensa an der Euregio Gesamtschule zu einem wahren Erfolgsmodell werden lassen.

Meinungen / Referenzen
Kunden über unseren Mensaverein

Seit 18 Jahren kenne ich den Mensaverein und erlebe jeden Tag den reibungslosen und zuverlässigen Service. Unsere Einrichtung erhält täglich gesundes Essen mit regional und saisonal ausgewählten Komponenten und ein abwechslungsreiches gesundes Frühstück für die Kinder. Hervorzuheben sind die familienfreundlichen Preise und vor allem die freundliche Zuwendung der Küchenleiterin Frau Sabetian. Sie ermöglicht die Partizipation der Kinder bei der Essensauswahl und schafft mit regelmäßigen Einladungen die Plattform für einen regen Austausch der Einrichtungsleiterinnen.

Hildegard Gunka, Einrichtungsleiterin Kinderland Rheine Ludwig-Erhard-Str.

Ich finde es gut, dass es die großen Sofas in der Oberstufenecke gibt, weil man dort ein bisschen zur Ruhe kommt.

Elisa, Klasse 11r.

Manchmal ist das Essen gut, manchmal eher nicht. Dann gehe ich zum Kiosk und kaufe mir ein Brötchen, nicht unbedingt Süßigkeiten.

Malte, Klasse 8

Ich finde es gut, dass es kostenlos Mineralwasser gibt. Am liebsten nehme ich das mit Kohlensäure.

Fabian, Jahrgang 8

Heute schmeckte das Eis zum Nachtisch besonders gut.

Jordan, Jahrgang 8

Freitags gibt es besonders leckere Sachen, z. B. Pizza, Spätzle usw. Ich esse viel Salat von der Salatbar, besonders, wenn es Sachen gibt, die ich nicht so gerne mag.

Jannic, Jahrgang 9

Ich esse hier nicht im Abonnement. Aber ich kaufe mir wohl etwas beim Kiosk. In der Mensa sitze ich in den Pausen gerne mit meinen Freundinnen und Freunden zusammen, um mich zu unterhalten.

Lars, Klasse  9c

Ich esse hier an vier Tagen. Das Essen ist gut, mir schmeckt alles gut.

A., Klasse 9c

Es ist alles gut: Das Essen ist lecker, und ich finde besonders gut, dass man Salat in Selbstbedienung nehmen kann, soviel man will.

Doreen und Michelle, Klasse 9a

Ich finde, dass es manchmal ein bisschen laut ist in der Mensa. Die Auswahl am Kiosk ist gut. Am liebsten kaufe ich dort Laugenstangen und Kakao.

David, Klasse 9a

Das Essen ist lecker. Es ist zwar nicht mit zuhause zu vergleichen, aber man kann reichlich Nachschlag und Salat  bekommen. Manchmal erhalten wir eine zu kleine Portion. Dabei müsste man doch erkennen, dass wir Oberstufenschüler sind, weil wir mit Marken bezahlen. Oberstufenschüler brauchen eine etwas größere Menge als die Schüler der Sekundarstufe I.

Hannah, Klasse 12

Das Oberstufencafé ist gut geeignet zum Lernen. Es ist gut, dass dieser Bereich für die Oberstufe reserviert ist. Allerdings ist es in der Mittagspause der Sekundarstufe I auch hier recht laut.

Luisa, Klasse 12